Eistee mit Cheesecake-Creme

Dieses erfrischende Getränk ist besser bekannt als Cheese Tea und ist besonders beliebt in asiatischen Ländern
Gericht Getränke
Land & Region Asiatisch
Portionen 4

Zutaten
  

Eistee

  • 8 g Schwarzteeblätter oder 3 bis 4 Teebeutel
  • 880 ml kochendes Wasser
  • Honig (optional)

Cheesecake-Creme

  • 100 g Frischkäse (Raumtemperatur)
  • 40 g Zucker
  • 120 ml Schlagsahne
  • 80 ml Milch
  • ½ TL Salz

Anleitung
 

Eistee

  • Übergieße den Tee mit dem kochenden Wasser, rühre um und lasse für einige Minuten ziehen.
  • Der Tee muss ganz abkühlen bevor du die Cheesecake-Creme draufgeben kannst. Dafür kannst du den Behälter mit dem Tee in ein Eisbad oder für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Wenn du magst, kannst du den Tee mit etwas Honig oder Zucker süßen.

Cheesecake-Creme

  • Verrühre Frischkäse und Zucker bis geschmeidig.
  • Rühre die Milch ein. Das Ganze sollte jetzt eine dicke, joghurtartige Konsistenz haben.
  • Schlage die Sahne in einer separaten Schüssel steif.
  • Gib die Schlagsahne in die Frischkäse-Mischung und verrühre bis das Ganze eine dicke Konsistenz hat und seine Form hält wenn du den Mixer anhebst, etwa 1 bis 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit.
  • Falls du den Tee nicht sofort servierst, decke den Behälter mit der Cheesecake-Creme ab und stelle ihn in den Kühlschrank.

Zusammenstellen

  • Gieße den Tee in Gläser mit ein paar Eiswürfeln und löffle die Cheesecake-Creme drüber.

Notizen

Anstelle von Schwarztee kannst du auch grünen oder Früchtetee verwenden.