Beeren-Clafouti

Dieses süße Dessert ist eine gesunde Abwandlung der klassischen Clafouti, denn es kommt komplett ohne Weizen, Zucker und Kuhmilch aus.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Backen, Dessert, Nachspeise
Portionen 1 Tarteform 29er Durchmesser

Equipment

  • 1 Tarteform 29cm Durchmesser

Zutaten
  

  • 160 g Haferflocken
  • 3 Eier
  • 250 ml Haferdrink
  • 2 reife Bananen
  • Etwas Öl für die Form
  • 250 g Beeren frisch oder tiefgefroren

Anleitung
 

  • Haferflocken im Hochleistungsmixer zu Mehl verarbeiten.
  • Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Gemahlene Haferflocken, aufgeschlagene Eier, Haferdrink und zerdrückte Bananen zu einem glatten Teig vermengen.
  • Tarteform mit etwas Öl ausstreichen, die Beeren in der Form verteilen und den Teig darüber geben. Anschließend noch ein paar Beeren auf dem Teig verteilen.
  • Ofen auf 160°C Umluft vorheizen und dann für ca. 40 Minuten backen.
Keyword Beeren, Clafouti, Dessert, Gebäck, gesund, ohne Zucker
Jana
Jana
Hallo! Ich bin Jana und studiere Journalismus & PR. Schon seit ich groß genug gewesen bin, mit der Nase über die Küchenarbeitsplatte zu kommen, habe ich meiner Mama als kleines Helferlein in der Küche assistiert. Obwohl ich mich selbst als echte Naschkatze bezeichnen würde, koche ich privat doch eher gesund und versuche es auch beim Backen umzusetzen. Ich liebe die Vielfalt und Abwechslung und deswegen kann es auch bei Rezepten nicht ausgefallen genug für mich sein!

Beliebt