Mini Biscoff-Cheesecakes

Zubereitungszeit 25 Min.
Kühlzeit 3 Stdn.
Gericht Backen, Dessert, Nachspeise
Portionen 6 Mini-Cheesecakes

Equipment

  • 1 Muffinform 6er
  • 1 Mixer

Zutaten
  

Für den Boden:

  • 100 g Biscoff-Kekse alternativ Vollkornbutterkekse
  • 40 g Butter zerlassen
  • 1 EL Zucker

Für die Cheesecake-Creme:

  • 150 g Frischkäse
  • 150 g Joghurt
  • 5 g Speisestärke
  • 35 g Zucker
  • 1 Ei
  • 30 g Biscoff Creme

Anleitung
 

Für den Boden:

  • Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf zum Schmelzen bringen.
  • Die Kekse in einen Mixer geben, fein zerkleinern und anschließend zusammen mit der geschmolzenen Butter, 1 EL Zucker und etwas Salz vermengen.
  • Die Mischung in die vorbereitete Muffinform geben, den Keksbodenfest andrücken und bei 180°C (Ober-/Unterhitze) 10-15 Minuten im Ofen backen.

Für die Cheesecake-Creme:

  • Alle Zutaten bis auf die Biscoff Creme in einem Mixer zu einer feinen Creme verarbeiten.
  • Die Mixtur auf den Keksboden in die Muffinform geben und erneut bei 180 Grad für 20 Minuten backen.
  • Die Biscoff Creme bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zum Schmelzen bringen und auf den abgekühlten Cheesecakes verteilen.
  • Die Cheesecakes für mindestens drei Stunden kühlstellen.
  • Nach Belieben mit zerbröselten Biscoff-Keksen garnieren und genießen!
Keyword Biscoff, Cheesecake, Karamell, Kekse
Jana
Jana
Hallo! Ich bin Jana und studiere Journalismus & PR. Schon seit ich groß genug gewesen bin, mit der Nase über die Küchenarbeitsplatte zu kommen, habe ich meiner Mama als kleines Helferlein in der Küche assistiert. Obwohl ich mich selbst als echte Naschkatze bezeichnen würde, koche ich privat doch eher gesund und versuche es auch beim Backen umzusetzen. Ich liebe die Vielfalt und Abwechslung und deswegen kann es auch bei Rezepten nicht ausgefallen genug für mich sein!

Beliebt