Overnight Chia-Pudding mit Kirschen

Ob zum Frühstück oder als Dessert: Chiapudding schmeckt einfach lecker und benötigt nur wenige Zutaten, die ihr nach Belieben mit diesem Grundrezept ersetzen könnt.
Zubereitungszeit 15 Min.
Kühlzeit 9 Stdn.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 400 ml Pflanzenmilch
  • 60 g Chia-Samen
  • 180 g Kirschen
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Handvoll frische Beeren als Topping

Anleitung
 

  • Für den Chiapudding Pflanzenmilch mit Chiasamen mischen. Dabei solltet ihr darauf achten, dass alle Samen mit Flüssigkeit bedeckt sind. Die Samen für ca. 1 Stunde quellen lassen.
  • Die Mischung auf drei Gläser (à 125ml) verteilen und für mindestens 8h in den Kühlschrank geben und quellen lassen.
  • Kirschen waschen, trocknen und entsteinen und mit dem Ahornsirup mit einem Pürierstab fein pürieren.
  • Die Beerensoße auf die drei Gläser verteilen und den Chiapudding damit bedecken.
  • Jedes Glas mit ein paar frischen Beeren dekorieren.
Keyword Chia, Dessert, Kirschen, Overnight, Pudding
Jana
Jana
Hallo! Ich bin Jana und studiere Journalismus & PR. Schon seit ich groß genug gewesen bin, mit der Nase über die Küchenarbeitsplatte zu kommen, habe ich meiner Mama als kleines Helferlein in der Küche assistiert. Obwohl ich mich selbst als echte Naschkatze bezeichnen würde, koche ich privat doch eher gesund und versuche es auch beim Backen umzusetzen. Ich liebe die Vielfalt und Abwechslung und deswegen kann es auch bei Rezepten nicht ausgefallen genug für mich sein!

Beliebt