Start Backen Feigen-Gorgonzola Plätzchen

Feigen-Gorgonzola Plätzchen

Diese herzhaften Plätzchen eignen sich gut als Appetithäppchen, zur Käseplatte oder einfach als Snack für Zwischendurch
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Kleinigkeit, Vorspeise
Portionen 18 Kekse

Zutaten
  

  • 60 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 60 g Blauschimmelkäse (z.B. Gorgonzola)
  • 25 g Feigenmarmelade

Anleitung
 

  • Gib Mehl, Butter und Blauschimmelkäse in die Schüssel einer Küchenmaschine und mixe bis sich der Teig formt.
  • Hole den Teig aus der Schüssel und knete in ein paar Mal kurz bevor du ihn auf einer leicht bemehlten Fläche dünn ausrollst.
  • Steche die Plätzchen mit einem ca. Ø2,5cm großen kreisförmigen Ausstecher aus und überführe sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Heize den Ofen auf 175°C vor.
  • Forme mit deinen Knöcheln oder der runden Unterseite eines ½ EL großen Messlöffels jeweils eine Mulde in die Mitte jedes Kekse.
  • Gib etwas Feigenmarmelade in die Mulde jedes Kekses.
  • Backe die Plätzchen für 10 bis 15 Minuten bis die Marmeladenfüllung Blasen schlägt und die Kekse leicht golden an der Unterseite sind.
  • Lasse abschließend abkühlen und genieße.
SourceFood52
Avatar
Celine
Celine ist Studentin und interessiert sich für alles rund ums Kochen und Essen.
- Advertisment -

Beliebt

S’more Schälchen

Reis Kheer

Homemade Ghee

Mini Bananen Creme Pies