Start Hauptgerichte Vegetarisches Chili

Vegetarisches Chili

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mexikanisch
Portionen 6

Zutaten
  

Das Chili

  • 1 Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 10 g Koriander
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 g Bohnen (schwarze Bohnen, Kidneybohnen oder Pinto-/Wachtelbohnen)
  • 800 g Dose Tomaten (gehackt)
  • 240 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver (geräuchert)
  • 2 TL Chilipulver
  • 2 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 EL Sojasoße
  • Salz
  • Saft einer Limette

Das "Fleisch"

  • 115 g Walnüsse
  • 225 g Champignons
  • 4 Karotten (mittlerer Größe)

Toppings (Optional)

  • Schmand oder Crème Fraîche
  • Avocado
  • geriebener Käse
  • Tortilla Chips
  • frischer Koriander
  • Frühlingszwiebeln

Anleitung
 

  • Schneide die Walnüsse, Champignons und Karotten in feine Würfel oder zerhacksel sie mit einer Küchenmaschine.
  • Würfle die Zwiebel und den Knoblauch.
  • Erhitze das Öl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf.
  • Gib Zwiebel hinzu und sauté für 5 bis 10 Minuten. In der letzten Minute gib nun auch den Knoblauch dazu.
  • Füge das Tomatenmark, die Gewürze und die Sojasoße hinzu.
  • Mische das "Fleisch" unter und brate für etwa 10 Minuten.
  • Gib Tomaten, Bohnen und Wasser hinzu und lasse für ca. 45 Minuten köcheln, bis das Gemüse und die Bohnen weich sind und das Chili eine dickliche Konsistenz erreicht hat.
  • Schmecke mit Salz und Limettensaft ab und serviere mit den gewünschten Toppings.
Vorheriger ArtikelSelbstgemachte Eiscreme
Nächster ArtikelQuesadillas
Avatar
Celine
Celine ist Studentin und interessiert sich für alles rund ums Kochen und Essen.
- Advertisment -

Beliebt

S’more Schälchen

Reis Kheer

Homemade Ghee

Mini Bananen Creme Pies