Mediterrane One-Pot-Pasta

Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 300 g trockene Pasta
  • 1 mittelgroße Zucchini gewürfelt
  • 1 1/2 Paprika gewürfelt
  • 20 Cherrytomaten halbiert
  • 1 große Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1 Packung Mozzarella-Kugeln halbiert
  • 1 Liter Wasser
  • 200 ml Kochsahne
  • 1 1/2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 1 TL Tomatenflocken
  • Salz und Pfeffer

Anleitung
 

  • Zunächst die Zucchini in Stifte schneiden, die Paprika und Zwiebeln würfeln, den Knoblauch hacken und die Tomaten halbieren.
  • Alle Zutaten bis auf die Sahne und die Mozzarella Kugeln in eine große Pfanne geben.
  • Die Pfanne mit Wasser aufgießen, bis alles bedeckt ist. Solange auf mittlerer Hitze kochen, bis die Nudeln gar sind.
  • Sahne zugeben und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Mozzarella Kugeln zugeben und leicht schmelzen lassen.
  • Noch einmal abschmecken und nach Belieben mit etwas frischem Basilikum garnieren.
Keyword Gemüse, mediterran, One-Pot, Pasta
Jana
Jana
Hallo! Ich bin Jana und studiere Journalismus & PR. Schon seit ich groß genug gewesen bin, mit der Nase über die Küchenarbeitsplatte zu kommen, habe ich meiner Mama als kleines Helferlein in der Küche assistiert. Obwohl ich mich selbst als echte Naschkatze bezeichnen würde, koche ich privat doch eher gesund und versuche es auch beim Backen umzusetzen. Ich liebe die Vielfalt und Abwechslung und deswegen kann es auch bei Rezepten nicht ausgefallen genug für mich sein!

Beliebt