StartSnacks"Hush Puppies" mit Aioli

„Hush Puppies“ mit Aioli

Hush Puppies, ein regionaler Snack aus dem Süden der USA, sind frittierte Teigbällchen aus Maismehl.
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Beilage, Kleinigkeit
Land & Region Amerikanisch
Portionen 15 Hushpuppies

Zutaten
  

Hush Puppies

  • 160 g Maismehl
  • 60 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Ei (L)
  • 240 ml Buttermilch
  • Hot Sauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 g Frühlingszwiebeln
  • pflanzliches Öl (zum Frittieren)

Aioli

  • 1 Eigelb
  • 2 TL Zitronensaft (alternativ: Limettensaft oder Essig)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Senf
  • 240 ml Olivenöl
  • frischer Koriander
  • 1 Jalapeño
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung
 

Aioli

  • Benutze hierfür eine Rührmaschine, ein Handrührgerät oder einen Immersionsblender mit der entsprechenden Schüssel.
  • Schneide die Knoblauch und die Jalapeño in feine Würfel.
  • Zerschneide den Koriander.
  • Verrühre Eigelb mit Zitronensaft, Knoblauch und Senf.
  • Lasse langsam das Öl einrieseln und vermixe bis sich die Aioli formt. Wenn die Aioli nicht dicker wird, gib mehr Säure hinzu.
  • Hebe nun Koriander unter und schmecke mit Salz, Pfeffer und Jalapeño ab.
  • Stelle bis zum Servieren in den Kühlschrank.

Hush Puppies

  • Schneide die Frühlingszwiebel in feine Ringe.
  • Vermische alle trockenen Zutaten für die Hush Puppies.
  • Verrühre die nassen Zutaten in einer separaten Schüssel.
  • Forme eine kleine Mulde in der Schüssel mit den trockenen Zutaten und gieße dort die flüssigen Zutaten hinzu und hebe sie vorsichtig mit einer Gabel unter.
  • Gib anschließend die Frühlingszwiebeln hinzu und vermische bis sie gleichmäßig im Teig verteilt sind. Der Teig sollte leicht und fluffig sein.
  • Heize das Öl in einem tiefen Topf oder einer Pfanne auf ca. 180°C vor.
  • Benutze einen Messlöffel mit dem Volumen 1 EL um den Teig aus der Schüssel zu holen und ins Öl zu geben.
  • Frittiere bis golden braun von allen Seiten, hole aus dem Öl, salze sofort und lasse auf Küchenpapier abtropfen.
  • Serviere sofort mit der zubereiteten Aioli und genieße!
SourceFood52
Vorheriger ArtikelChili Mac
Nächster ArtikelFeigen-Gorgonzola Plätzchen
Celine
Celine ist Studentin und interessiert sich für alles rund ums Kochen und Essen.
- Advertisment -

Beliebt

S’more Schälchen

Reis Kheer

Homemade Ghee

Mini Bananen Creme Pies