Start Hauptgerichte Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel

Das original Wiener Schnitzel wird mit Kalbsfleisch zubereitet und ist nicht nur in Österreich beliebt. Vielen schmeckt aber ein Schweineschnitzel besser, in diesem Fall ersetze einfach Kalb durch Schwein.
Zubereitungszeit 50 Min.
Ruhzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 600 g Kalbsschnitzel (aus Keule oder Oberschale)
  • Salz
  • 3 Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • 250 g Butterschmalz
  • 1 Zitrone

Anleitung
 

  • Schneide die Schnitzel an den Rändern leicht ein.
  • Decke Schnitzel mit Frischhaltefolie ab oder packe sie in Gefrierbeutel und klopfe sie bis sie ca. 6mm dick sind.
  • Salze die Schnitzel großzügig auf beiden Seiten. Lasse sie für etwa 20 bis 30 Minuten ruhen, bis die Oberfläche trocken ist. Diese Methode Fleisch zu salzen heißt "trockenes Pökeln" und stellt sicher, dass das Fleisch durch und durch gesalzen ist und wenn du das Fleisch nicht gerade panierst wie beim Schnitzel, erreichst du so auch die perfekte Bräunung für dein Steak oder gebräunte, knusprige Haut für dein Hühnchen.
  • Zerschlage die Eier.
  • Wende die Schnitzel beidseitig im Mehl.
  • Dippe sie danach kurz ins Ei.
  • Wende anschließend in den Semmelbröseln.
  • Heize den Schmalz in einer Pfanne vor. Es sollte eine 2 bis 3cm hohe Schicht sein.
  • Gib je nach Größe der Pfanne und Schnitzel, ein bis zwei Schnitzel in die Pfanne und brate auf einer Seite bis golden braun.
  • Wende und brate auf der anderen Seite fertig. Das Schnitzel sollte eine innere Temperatur von 62,7°C erreicht haben. Prüfe die Temperatur am besten mit einem digitalen Thermometer. Das ist eine gute Angewohnheit wann immer du Fleisch verarbeitest! So stellst du sicher, dass das Fleisch sicher zum Essen, aber nicht trocken ist und erhältst konsistente Ergebnisse. (Informiere dich am besten jeweils über die beste Temperatur je nach dem welches Fleischprodukt du verwendest, Hackfleisch wird zum Beispiel auf höhere Temperaturen gebracht als frisches Fleisch)
  • Nimm das Schnitzel aus der Pfanne und lasse abtropfen. Wiederhole mit den restlichen Schnitzeln.
  • Serviere mit einem Spritzer Zitrone zu Kartoffeln oder Salat.
SourceChefkoch
Vorheriger ArtikelDinner Rolls
Nächster ArtikelWaffeln
Avatar
Celine
Celine ist Studentin und interessiert sich für alles rund ums Kochen und Essen.
- Advertisment -

Beliebt

S’more Schälchen

S'more Schälchen S'mores sind normalerweise kleine Sandwiches aus Butterkeksen mit geschmolzener Schokolade und gerösteten Marshmallows in der Mitte. Für diese...

Reis Kheer

Reis Kheer Kheer ist ein indischer Reispudding, der sehr einfach zuzubereiten ist! Du kannst ihn mit deinen Lieblingsgewürzen, Früchten oder...

Homemade Ghee

Homemade Ghee Ghee ist eine Art Butterschmalz, auch geklärte Butter oder Butterreinfett genannt und wird unter anderem oft in indischer...

Mini Bananen Creme Pies

Mini Bananen Creme Pies Pie Kruste8 Butterkekse25 g Zucker30 g Butter1 Prise ZimtBananen Creme1 ½ Bananen25 g Zucker15 g Maisstärke1...