Falafel

Der Trick für perfekte Falafeln, die nicht zu trocken sind, ist ungekochte Kichererbsen zu verwenden.
Zubereitungszeit 35 Min.
Ruhzeit 12 Stdn.
Arbeitszeit 12 Stdn. 35 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region Naher Osten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 225 g Kichererbsen (trocken)
  • 55 g frische Kräuter (Koriander, Petersilie und Minze)
  • 6 Knollen und hellgrüner Teil von Frühlingszwiebeln (oder: ½ Zwiebel)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • ½ TL Koriander (gemahlen)
  • 2 TL Salz
  • pflanzliches Öl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)

Anleitung
 

  • Wasche die Kichererbsen gut ab und weiche sie über Nacht abgedeckt in einer großen Schüssel kaltem Wasser bei Zimmertemperatur ein.
  • Gieße am nächsten Tag, wenn du mit Kochen anfangen willst, das Wasser ab, wasche die Kichererbsen erneut ab und trockne sie vorsichtig in einer Salatschleuder oder mit Küchenrolle-Tüchern.
  • Wasche die Kräuter und schneide die Zwiebeln in Scheiben.
  • Gib die Kichererbsen zusammen mit Kräutern, Zwiebeln und Gewürzen in einen Mixer zerhacke in feine Würfel.
  • Nimm eine Hand voll der Falafel-Mischung und presse zusammen, es sollte gerade so zusammenhalten. Falls es das so gar nicht tut, mixe ein bisschen mehr.
  • Gib die Mischung in eine Schüssel und lasse sie abgedeckt für 15 Minuten im Kühlschrank ruhen.
  • Mit einem 1 EL großen Messlöffel: Hole einen gehäuften Messlöffel an Falafel-Mischung aus der Schüssel und forme vorsichtig in einen kleinen Ball.
    Ansonsten kannst du es vielleicht mit einem Eisportionierer versuchen. Die Bälle sollten etwas kleiner als Tischtennisbälle sein.
  • Gib ein paar Zentimeter Öl in eine tiefe Pfanne und erhitze auf 190°.
  • Lege einen Ball nach dem anderen vorsichtig in die Pfanne und lasse ungestört auf einer Seite braten bis diese golden braun ist. (Gib nicht zu viele auf einmal in die Pfanne, sonst sinkt die Temperatur zu stark)
  • Wende anschließend jeden Falafel vorsichtig und brate auf der anderen Seite fertig. Insgesamt dauert das Braten in etwa 4 Minuten bei der richtigen Temperatur.
  • Hole die Falafel-Bälle aus dem Öl und lege sie auf einen mit Küchenrolle ausgelegten Teller und salze sie sofort.
  • Wiederhole diese Schritte mit den restlichen Falafeln.
  • Serviere mit Tahini, Humus oder einer Joghurtsoße oder in einem Sandwich oder Wrap.