Asiatische Nudelpfanne

Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 250 g Reisnudeln oder Tagliatelle
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 g Ingwer
  • 1 Zwiebel rot
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasoße
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Chiliflocken
  • Sesamkörner

Anleitung
 

  • Koche die Nudeln nach Packungsanweisung.
  • Schneide Paprika in Streifen.
  • Halbiere Karotte der Länge nach und schneide dann in dünne Scheiben.
  • Würfle Knoblauch und Ingwer, und schneide Zwiebel in Halbmonde.
  • Erhitze das Öl mit Knoblauch und Ingwer in einer großen Pfanne für ein paar Minuten, aber lass nicht braun werden.
  • Füge das Gemüse hinzu und brate für etwa 5 Minuten bis es weicher aber immer noch etwas knackig ist.
  • Lösche mit Sojasoße ab und mische Kokosmilch und Honig unter. Lass das Ganze kurz köcheln bis die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht.
  • Füge die Nudeln sowie Salz und Chiliflocken hinzu und vermische alles gut. Schmecke ab und serviere mit Sesamkörnern.