Schokoladen-Orangen Scones

Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Scones

Zutaten
  

Scones

  • 120 g Mehl
  • 12,5 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • TL Salz
  • 30 g Butter (kalt)
  • 75 g Schokolade (oder Mini-Schokoladen-Chips)
  • ½ TL Orangenschale (gerieben)
  • 80 ml Buttermilch

Glasur

  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Orangensaft
  • ¼ TL Orangenschale (gerieben)

Anleitung
 

Scones

  • Heize den Ofen auf 230°C vor.
  • Vermische Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel.
  • Schneide die Butter in kleinere Stücke und arbeite diese mit einer Gabel, zwei Messern oder einem Pastry Cutter in die Mehlmischung ein bis nur noch erbsengroße Klümpchen vorhanden sind.
  • Schneide oder zerhacksle die Schokolade in kleine Stücke.
    Reibe die Schale einer Orange ab.
  • Mische Schokoladenstückchen und Orangenschale in den Teig.
  • Gib die Buttermilch hinzu und verrühre bis der Teig sich zu einem Ball formen lässt.
  • Überführe den Teig aus der Schüssel auf eine gut bemehlte Fläche und rolle in einen Kreis mit ca. 15cm Durchmesser aus.
  • Schneide den Kreis in Viertel und gib diese auf ein eingefettes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Backe für etwa 10 Minuten, bis die Scones ganz leicht braun sind.
  • Lasse die Scones nach dem Backen mindestens 10 Minuten abkühlen bevor du die Glasur drauf gibst.

Glasur

  • Verrühre Puderzucker, Orangensaft und Orangenschale zu einer geschmeidigen Glasur.