StartBackenMini Bananen Creme Pies

Mini Bananen Creme Pies

Zubereitungszeit 15 Min.
Ruhzeit 3 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 15 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 2

Equipment

  • Ramekins

Zutaten
  

Pie Kruste

  • 8 Butterkekse
  • 25 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Zimt

Bananen Creme

  • 1 ½ Bananen
  • 25 g Zucker
  • 15 g Maisstärke
  • 1 Eigelb
  • 150 ml Milch
  • 15 g Butter
  • 1 Schuss Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • Schlagsahne (optional)

Anleitung
 

Pie Kruste

  • Heize den Ofen auf 175°C vor.
  • Schmelze die Butter für die Pie Kruste in einem kleinen Topf.
  • Zerbrösele die Butterkekse und vermenge mit den restlichen Zutaten.
  • Teile den Teig auf 2 Ramekins auf.
  • Backe im Ofen zusammen mit einer ganzen, ungeschälten Banane für 10 Minuten.

Bananen Creme

  • Verrühre Zucker, Maisstärke, Salz und das Eigelb in einem kleinen Topf.
  • Rühre langsam die Milch hinein.
  • Bringe das Ganze bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren zum Simmern bis es eine dicke, puddingartige Konsistenz angenommen hat.
  • Nimm den Topf vom Herd und rühre Butter und Vanille-Extrakt unter.
  • Lasse den Pudding etwas abkühlen und überführe in anschließend in einen Blender oder eine Küchenmaschine.
  • Vermixe ihn dort mit der gerösteten Banane.

Pies zusammenstellen

  • Schneide eine halbe Banane in Scheiben und bedecke die Pie Kruste damit.
  • Gib die Bananen Creme oben drauf.
  • Lasse im Kühlschrank für 2 bis 3 Stunden fest werden und serviere optional mit einem Häubchen Schlagsahne.
Vorheriger ArtikelEssbarer Keksteig
Nächster ArtikelHomemade Ghee
Celine
Celine ist Studentin und interessiert sich für alles rund ums Kochen und Essen.
- Advertisment -

Beliebt

S’more Schälchen

Reis Kheer

Homemade Ghee

Mini Bananen Creme Pies