Start Backen Mini Bananen Creme Pies

Mini Bananen Creme Pies

Zubereitungszeit 15 Min.
Ruhzeit 3 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 15 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 2

Equipment

  • Ramekins

Zutaten
  

Pie Kruste

  • 8 Butterkekse
  • 25 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Zimt

Bananen Creme

  • 1 ½ Bananen
  • 25 g Zucker
  • 15 g Maisstärke
  • 1 Eigelb
  • 150 ml Milch
  • 15 g Butter
  • 1 Schuss Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • Schlagsahne (optional)

Anleitung
 

Pie Kruste

  • Heize den Ofen auf 175°C vor.
  • Schmelze die Butter für die Pie Kruste in einem kleinen Topf.
  • Zerbrösele die Butterkekse und vermenge mit den restlichen Zutaten.
  • Teile den Teig auf 2 Ramekins auf.
  • Backe im Ofen zusammen mit einer ganzen, ungeschälten Banane für 10 Minuten.

Bananen Creme

  • Verrühre Zucker, Maisstärke, Salz und das Eigelb in einem kleinen Topf.
  • Rühre langsam die Milch hinein.
  • Bringe das Ganze bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren zum Simmern bis es eine dicke, puddingartige Konsistenz angenommen hat.
  • Nimm den Topf vom Herd und rühre Butter und Vanille-Extrakt unter.
  • Lasse den Pudding etwas abkühlen und überführe in anschließend in einen Blender oder eine Küchenmaschine.
  • Vermixe ihn dort mit der gerösteten Banane.

Pies zusammenstellen

  • Schneide eine halbe Banane in Scheiben und bedecke die Pie Kruste damit.
  • Gib die Bananen Creme oben drauf.
  • Lasse im Kühlschrank für 2 bis 3 Stunden fest werden und serviere optional mit einem Häubchen Schlagsahne.
Vorheriger ArtikelEssbarer Keksteig
Nächster ArtikelHomemade Ghee
Avatar
Celine
Celine ist Studentin und interessiert sich für alles rund ums Kochen und Essen.
- Advertisment -

Beliebt

S’more Schälchen

Reis Kheer

Homemade Ghee

Mini Bananen Creme Pies