Kürbissuppe


Gekühlt am Ende des Sommers oder heiß im Herbst und Winter. Diese Kürbissuppe kann man zu jeder Zeit genießen. Hier lenkt nichts vom wunderbaren Geschmack des Hokkaido Kürbis ab. Eine Prise Muskat gibt der Suppe ein leicht nussiges Aroma. Als Vorspeise oder Hauptgericht mit geröstetem Brot: die Kürbissuppe passt sich allen Gegebenheiten an.

Zutaten

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2EL Pflanzenöl
  • 1,5 TL Gemüsebrühe
  • 1TL Curry
  • Salz/Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1TL Kürbiskernöl