Waffeln

Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 4 Waffeln

Zutaten
  

  • 240 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 15 g Zucker
  • 2 Eier (L)
  • 120 ml Buttermilch
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 60 g Butter
  • 240 ml Wasser (stark kohlensäurehaltig)

Anleitung
 

  • Stelle das Wasser in die Gefriertruhe, denn umso kälter Wasser ist desto besser hält es die Luftblasen.
  • Gib alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel.
  • Trenne die Eier und schlage das Eiweiß steif.
  • Schmelze die Butter in einem kleinen Topf.
  • Vermische Eigelb, Buttermilch und Vanille-Extrakt in einer Schüssel.
  • Riesele langsam die Butter dazu.
  • Heize das Waffeleisen vor.
  • Hebe vorsichtig das Eiweiß und danach das Wasser unter, bis das Ganze gerade so vermischt ist.
  • Gieße die flüssigen Zutaten über die trockenen und hebe vorsichtig unter bis kein trockenes Mehl mehr vorhanden ist. Es sollen aber noch viele Klumpen da sein.
  • Gib Teig ins Waffeleisen und brate die Waffeln nach Anweisungen des Herstellers.
  • Serviere und genieße die Waffeln ganz nach deinem Geschmack!
Vorheriger ArtikelWiener Schnitzel
Nächster ArtikelPumpkin Spice Latte
Celine
Celine ist Studentin und interessiert sich für alles rund ums Kochen und Essen.
- Advertisment -

Beliebt

S’more Schälchen

Reis Kheer

Homemade Ghee

Mini Bananen Creme Pies