Start Desserts Quarkbällchen

Quarkbällchen

Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 6

Zutaten
  

  • 250 g Mehl
  • 250 g Quark
  • 125 g Zucker
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zimt-Zucker

  • 40 g Zucker
  • Zimt

Anleitung
 

  • Rühre die Eier mit Zucker, Vanille-Extrakt und Salz schaumig.
  • Vermische das Mehl mit dem Backpulver und rühre es unter die Eier-Mischung.
  • Füge anschließend den Quark hinzu.
  • Heize Öl in einer Fritteuse oder Pfanne/Topf auf 180° C vor.
  • Forme die Bälle mit einem Messlöffel oder Eiskugelportionierer und gib sie portionsweise ins Öl. Wende sie gelegentlich bis sie golden braun auf allen Seiten sind.
  • Hole sie aus dem Öl und lasse sie auf Küchenrollenpapier abtropfen.
  • Rolle die noch warmen Quarkbällchen in Zimt-Zucker und genieße.
Vorheriger ArtikelKardamom-Bananen Milchshake
Nächster ArtikelSüßkartoffel-Fritters
Avatar
Celine
Celine ist Studentin und interessiert sich für alles rund ums Kochen und Essen.
- Advertisment -

Beliebt

S’more Schälchen

S'more Schälchen S'mores sind normalerweise kleine Sandwiches aus Butterkeksen mit geschmolzener Schokolade und gerösteten Marshmallows in der Mitte. Für diese...

Reis Kheer

Reis Kheer Kheer ist ein indischer Reispudding, der sehr einfach zuzubereiten ist! Du kannst ihn mit deinen Lieblingsgewürzen, Früchten oder...

Homemade Ghee

Homemade Ghee Ghee ist eine Art Butterschmalz, auch geklärte Butter oder Butterreinfett genannt und wird unter anderem oft in indischer...

Mini Bananen Creme Pies

Mini Bananen Creme Pies Pie Kruste8 Butterkekse25 g Zucker30 g Butter1 Prise ZimtBananen Creme1 ½ Bananen25 g Zucker15 g Maisstärke1...