Start Desserts Quarkbällchen

Quarkbällchen

Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 6

Zutaten
  

  • 250 g Mehl
  • 250 g Quark
  • 125 g Zucker
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zimt-Zucker

  • 40 g Zucker
  • Zimt

Anleitung
 

  • Rühre die Eier mit Zucker, Vanille-Extrakt und Salz schaumig.
  • Vermische das Mehl mit dem Backpulver und rühre es unter die Eier-Mischung.
  • Füge anschließend den Quark hinzu.
  • Heize Öl in einer Fritteuse oder Pfanne/Topf auf 180° C vor.
  • Forme die Bälle mit einem Messlöffel oder Eiskugelportionierer und gib sie portionsweise ins Öl. Wende sie gelegentlich bis sie golden braun auf allen Seiten sind.
  • Hole sie aus dem Öl und lasse sie auf Küchenrollenpapier abtropfen.
  • Rolle die noch warmen Quarkbällchen in Zimt-Zucker und genieße.
Vorheriger ArtikelKardamom-Bananen Milchshake
Nächster ArtikelSüßkartoffel-Fritters
Avatar
Celine
Celine ist Studentin und interessiert sich für alles rund ums Kochen und Essen.
- Advertisment -

Beliebt

S’more Schälchen

Reis Kheer

Homemade Ghee

Mini Bananen Creme Pies